Montag, 1. Juni 2015

Reicht's ihm nicht?

Hallo,

um die Frage vorab zu beantworten: Nein.
Warum? Weil's Spaß macht und gut tut z.B.
Und was? Das:


Freitag Abend:

Als Lauf um den Kopf frei zu bekommen und sportlich ins Wochenende einzusteigen geplant lief es dann doch etwas schneller als geplant. Vielleicht lag es auch einfach am Regen, dass es soviel Spaß gemacht hat

11,3 km - 124 HM - 4:36 min/km - Ø HF - - 17 °C - 946 kcal



Samstag Morgen:

Es schüttet. Und mein Kleiner ist wach. Ich auch. Laufen gehen mit ihm bei Regen? Unddenkbar. Aber kaum hatte ich gefrühstückt hört es auf. Voller Bauch? Egal. Wird ja wegen dem Kinderwagen eh gemütlich. Und mit Abstecher zum Bäcker für die beste Frau der Welt.

7,0 km - 83 HM - 4:55 min/km - Ø HF - - 12 °C - 599 kcal

Daheim dann erstmal Stabilisationsübungen gemacht. Autsch. Sollte ich eindeutig wieder öfters machen.
Genauso wie die Blackroll anschließend.


Dann war's gerade einmal 10 Uhr. Was mit dem Tag anfangen? Hey, in der Nachbarstadt gibt's 20 % auf alle Fahrräder. Für mich? Nein. Meine Frau.
Hingefahren, Probe gefahren und gekauft. Aber wenn wir schon mal da sind...
Schließlich ist mein Fahhrad mindesten 15 Jahre alt, am Lenker komplett verrostet und hat mehrere tausend Kilometer auf dem Buckel. Schätzungsweise Richtung 20.000... früher bin ich halt noch gerne und viel geradelt.
Also für mich umgeschaut. Welch schickes Mountainbike... Und ein Preis...Hmm, besser wäre es ich hätte eines. Probegefahren und überzeugt gewesen.
Spontankauf eben. Und wo liegt das Problem? Genau, es passte nur ein Rad in den Kofferraum.
So musste ich eben mein Rad bei leichtem Regen erstmal 13 Kilometer heimwärts einfahren. Eigentlich habe ich ja gleich innerlich ein Rennen gegen das Auto gemacht. Aber um etwa 5 Minuten verloren :-)

Reicht sportlich für den Samstag? Stimmt. Aber ein bißle am neuen Rad rum schrauben und Klingel, Licht, etc. montieren musste sein. Und hier das Ergebnis:

Mein schwarzer Blitz

Mal schauen wann ich dazu komme durch die Wälder zu düsen und mich so richtig einzusauen. Darauf freue ich mich schon.



Sonntag Mittag:

Das Frühstück ist verdaut und ein Blick auf die Karte zeigt mir noch relativ unbekannte Gegenden in Laufnähe an. Angezogen, ne Trinkflasche geschnappt und los ging's. Wunderbare neue Wege entdeckt und schon an reifen Kirschen vorbeigekommen. Und nach guten 2 Stunden wieder daheim gewesen:

26,0 km - 253 HM - 4:45 min/km - 149 Ø HF - - 19 °C - 1678 kcal

Anschließend gab's zur Belohnung und Regeneration dann das hier:

3 kg Erdbeeren und noch viel mehr, die beim Pflücken direkt in meinem Bauch verschwunden sind.


Und wer denkt, dass war's? 
Gut, du hast recht :-)
Außer man zählt das Federball spielen noch dazu. Aber das ist aufgrund eines kleinen Mannes, der immer den Schläger will, schnell abgebrochen worden.


Bis dahin:
Mir reicht's noch immer nicht

Markus





Kommentare:

  1. Wenn es immer noch nicht reicht, dann rein in die Laufschuhe oder rauf aufs neue Rad. Irgendwie mußt Du doch mal müde zu kriegen sein ;-)

    LG Volker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erstmal heute morgen schon 16 Kilometer zur Arbeit und heute Nachmittag dann wieder heim ;)

      Löschen
  2. Dir rechts immer noch net? Wie wärs dann mit einer neuen Badehose? Und Schwimmflügelchen, quasi passend zu deinem Sohn :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ob's glaubst oder nicht. Habe mir erst ne Woche vorher ne neue Badehose gekauft. Aber im Wasser noch nicht angehabt :D

      Löschen
  3. LIeber Markus,

    volles Sportprogramm, ich beneide Dich ein wenig. Sehr schickes Rad. Schwarze Flitzer sind super. Viel Spaß damit.

    Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das tut mir auch verdammt gut. Hoffentlich darfst und kannst du bald auch wieder so wie du magst

      Löschen
  4. Radfahren macht aber auch einfach Spaß und ich hab das Gefühl, dass man die Läufer-Bein da ganz gut aktiv regenerieren kann - meistens :D
    Ein Neo-Foto von mir gibts bestimmt schneller als mir lieb ist ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da ich nur Vollgas kann, meistens, ist da nix mit regenerieren ;)

      Löschen
  5. Lieber Markus,
    hmmmm.... hast du die ganzen 3kg Erdbeeren verdrückt? ;D
    Mir gefällt am besten die Aussage: "Spontankauf eben". Ja, das kenn ich auch! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noch sind n paar Erdbeeren da. Aber zu dritt sind die 3kg auch schnell weg :D

      Löschen
  6. 3kg erdbeeren hast du gegessen?
    bei dem sportprogramm hätte ich eher lust auf pizza :D

    AntwortenLöschen
  7. Pizza, Erdbeerkuchen mit Sahne und Vanilleeis. Mindestens!

    Gefällt mir, das Rad!

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Markus,
    Du scheinst unbremsbar... schön, wenn es so läuft. Und wenn demnächst dann auch noch die km mit dem neuen Rad dazu kommen, das werden ja Jahres-km!
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, können jetzt durchaus noch n paar Radfahrkilometer on top kommen ;)

      Löschen
  9. I <3 Bergamont... aber Licht und vorallem STÄNDER haben an einem richtigen Mountainbike nichts zusuchen, da lachen die dich im Wald aus :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da ich habe gelegentlich sogar n Gepäckträger dran schrauben werde um den Kleinen mitzunehmen ist der Ständer mein kleineres Problem ;)

      Löschen
  10. Glückwunsch zum neuen Rad, sehr schick!
    Reife Kirschen? Erdbeeren? In meinem Beet blühen die Erdbeeren noch. Sind wahrscheinlich reif, wenn ich im Urlaub bin ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir im Süden haben durch die globale Erderwärmung doch schon jetzt italienisches Wetter :D
      Und selbst wenn nicht, mir egal, es schmeckt ;)

      Löschen
  11. Ich hätte noch was Garten zum Umgraben, falls es noch nicht reicht. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, bin nur am Überlegen ob ich die über 150 Kilometer am Neckar entlang zu Fuss oder mit dem Rad zurück lege :D

      Löschen
  12. Und du willst mir erzählen, dass du nicht auf 30 Stunden Sport im Monat kommst??? ;)
    Schönes neues Fahrrad!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, bin zwar über 300km gelaufen im Mai, aber nur 26 Stunden Sport ;)

      Löschen
  13. Hui, bist Du schnell! Wenn ich je bei einem 10er-Rennen mal eine Pace von 4:36min/km schaffe, dann.... Tja, dann weiß ich auch nicht. Das wäre ein Traum. ;-)

    AntwortenLöschen