Dienstag, 16. September 2014

Dienstag morgens

Hallo,

was macht man Dienstag morgens wenn man um 7 Uhr aufwacht, aufgrund Elternzeit frei hat, die Sonne scheint und Frau und Kind in Kürze zur Krabbelgruppe verschwinden? 
Genau! Laufsachen an und raus mit mir!

Geplant war eine lockere Einheit über sonnige Felder und entlang des Neckars. Und genau das wurde es auch. 








Leider war es aber nach etwa 9 Kilometer nicht mehr so entspannt. Massive Magenschmerzen linderten das Wohlfühlen erheblich. Von daher entscheid ich mich auf einige mögliche Verlängerungen und Ausweichrouten zu verzichten und direkt zurück zu laufen. 
Das Tempo litt dann leider unter diesen Schmerzen und auch die Sonneneinstrahlung machte mir durchaus zu schaffen. Das ist dann wohl auch nicht zu übersehen gewesen:


Zuhause angekommen erstmal ausruhen, Beine hoch und entspannen. Die wohlverdiente Dusche und Rasur darf aber auch nicht fehlen. Und kaum ging es mir wieder besser kamen meine Beiden auch schon wieder heim. Welch Timing!

20,6 km - 220 HM - 4:43 min/km - Ø HF 157 - 18 °C - 1585 kcal

Bis dahin:
Solche Tage darf es noch viele geben!

Markus

Kommentare:

  1. Wärst du mal bei uns gelaufen. Ich habe hier den ganzen Tag noch keine Sonne gesehen!!! Hochnebel lässt grüßen!

    AntwortenLöschen
  2. Du hattest doch schon beim Gassenlauf Magenprobleme. Was ist denn da los bei Dir? Vielleicht solltest Du mal den Doc konsultieren...

    LG Volker

    AntwortenLöschen
  3. Solche Tage wirst doch noch viele erleben
    ganz sicher
    aber wo kommen die Magenprobleme her ?

    AntwortenLöschen
  4. Oh, was war denn mit dem Magen? Nun alles wieder gut? Morgenläufe machen eigentlich immer am meisten Spaß :-)

    AntwortenLöschen
  5. Da hast du wohl genau die richtige Entscheidung getroffen!
    Schade nur, dass die Magenschmerzen gekommen sind, aber gut dass es dir dann schnell wieder gingen!

    AntwortenLöschen
  6. Lieber Markus,
    solche Tage sind Gold wert - wenn man sie zu nutzen weiß (und das tust du ja ganz sicher...) :)

    Ich hoffe, die Magenprobleme bleiben weg - ich habe schon in deinem letzten Post gelesen, dass dich der Magen gedrückt hat...

    AntwortenLöschen
  7. Der perfekte Start in einen Dienstag! Sonst ja wohl eher auf dem Weg zur Arbeit...

    AntwortenLöschen