Donnerstag, 16. Januar 2014

Post aus Berlin

Hallo,

als ich gestern den Briefkasten öffnete kam ein großer Brief zum Vorschein. Darin enthalten war völlig überraschend für mich eine Urkunde vom Berlin Marathon 2013 mit einem großen Info Heft zum 40. Berlin Marathon und sein Datenblätter mit Zwischenzeiten und Platzierungen von mir zum Vorschein.

Über diese Überraschung rund 3 1/2 Monate nach dem Marathon habe ich mich sehr gefreut, denn so wurden viele positive Emotionen nochmals aufgerufen. Ob die Begleitung meiner hochschwangeren Frau als Zuschauerin, die vielen Zuschauer an sich, die wahnsinnige Stimmung im Läuferfeld und entlang der Strecke, ein Zieldurchlauf mit Gänsehaut, etc.
Dieser Marathon hat richtig viel Spaß gemacht und ich kann ihn wirklich nur weiterempfehlen!

In dem Infoheft sind übrigens Reportagen über die Sieger, die neuen Weltrekordhalter, aber auch Menschen wie du und ich. Außerdem Ergebnisslisten der letzten 40 Jahre und jede Menge Fotos. Aber auch die Kinder, Jugendlichen, Handbiker, Rollstuhlfahrer und Inline werden erwähnt und vorgestellt. Ein rundum gelungener Abschluss dieses Marathons!

Bis dahin:
Mein Bericht vom Berlin Marathon 2013!

Markus

Kommentare:

  1. Oh cool! Das ist bestimmt schön :) Ich hab den Marathon im TV gesehen und habe total mit gefiebert :)

    AntwortenLöschen
  2. OH wie gern würde ich näher an Berlin wohnen :) bei uns muss man sich die Info so ziemlich selber holen, wann udn wo der nächste Lauf ist. Aber wenn ich mal alt genug bin und mit dem Auto rauffahren kann, dann werden wir uns an den stets überfüllten Klos treffen, denn auch an der Startlinie stehst du ja wo ganz anders :D xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde ja sagen du wohnst näher an Berlin wie ich ;) So 30km etwa :D
      Ich glaube fast überall hört man im Nachgang nix mehr von der Laufveranstaltung. Nur beim Trollinger Marathon in Heilbronn gab es Wochen später ein ähnliches Heft. Damals wars mein erster Marathon und ich dachte das macht jeder so...
      Ich glaube nicht das wir uns dann da oben sehen. Habe mir eigentlich vorgenommen jeden Marathon nur einmal zu laufen. Es gibt ja genügend auf der Welt ;) Und da es in Berlin so voll hast sogar jeder Startbereich seine eigenen Dixis. Von daher könnte es sein das man sich nichtmal da trifft weil du bis dahin schneller bist wie ich :)

      Löschen
  3. Das ist ja eine tolle Überraschung! Wie nett von denen... ich glaube gern, dass Du Dich gefreut hast!

    AntwortenLöschen
  4. Coole Sache!

    Vom Frankfurt-Marathon habe ich ähnliche Post bekommen, obwohl ich dort krankheitsbedingt gar nicht gestartet bin.

    LG Volker

    AntwortenLöschen
  5. Ich find's auch cool. Ist doch gar nicht so schlecht, wenn die erst ein bisschen später kommt. Dann freut man sich um so mehr :)

    AntwortenLöschen
  6. Coole Überraschung! :)

    Danke für deinen Buchtipp, hab es gleich auf meine Merkliste gesetzt.(Hoffe ich kriege zum Geburtstag wieder viele Büchergutscheine, die Liste ist langsam wirklich lang *hihi*) ;)

    Liebe Grüsse,
    Auryn

    AntwortenLöschen
  7. Super Sache!
    Da kommen doch gleich die Erinnerungen wieder hoch - so hat man länger was vom Lauf (und bekommt sicher auch eher wieder Lust, nochmal dort zu laufen!)

    AntwortenLöschen