Sonntag, 27. Oktober 2013

Sportüberblick Kw43

Hallo,

nachdem ich mich in der vorletzten Woche durch Geburt und Krankheit sportlich gesehen etwas gequält habe konnte ich nun wieder in dieser Woche wunderbar und ohne Einschränkungen trainieren.

Insgesamt habe ich in dieser Woche in vier Läufen 57 km runtergespult:

Lauf 1: 12 km mit einer Pace von 4:35 min/km. Etwas hügelig mit 119 HM. War aber ein wunderschöner Lauf mit einigen anderen Läufern, die ich unterwegs getroffen habe.

Lauf 2: Am Tag darauf eine abendliche Runde über 10 km hinein in die leider immer früher einsetzende Dunkelheit. Deswegen auch etwas kürzer ausgefallen als geplant. Pace ebenso 4:37 min/km.

Lauf 3: Mein Halbmarathon über den ich schon berichtet habe.

Lauf 4: Samstag morgen vor einem actionreichen Umzugstag bei Sonnenaufgang gestartet und dann 1 h bzw. 14k m genüsslich gelaufen. Kein Mensch unterwegs. Wieder Pace von 4:35 min/km. Ist wohl grad meine Lieblinspace zum wohlfühlen.


Am Freitag war ich dann zusätzlich noch 15 km Radfahren um in der Stadt einige Dinge zu besorgen. Das läuft dann aber eher unter der Kategorie Ausgleichssport mit Wohlfühlfaktor.

Außerdem standen und stehen auch weiterhin täglich Spaziergänge mit Kinderwagen an. Daran habe ich sehr viel Freude und kann mich auch wunderbar entspannen.
Dazu auch gerne mal ein Bild:



Bis dahin:
Eine schöne Herbstwoche euch allen!

Markus

Kommentare:

  1. du läufst die hälfte meines monatsziels in einer woche ab ;) respekt :-)
    der kinderwagen ist sehr schön! ich mag solche eher schlichten ausführungen. lasst es euch gut gehen =)

    AntwortenLöschen
  2. Gut so, steht dir gut das Kinderwagen schieben !!
    Kann beiden nicht schaden
    weder dem Kind
    dem Vater schon lange nicht
    dazu ein straffes Laufprogramm
    YES !!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Markus,
    ja, stimme ich zu. Das Kinderwagen schieben steht Dir gut.
    Wahnsinns Laufzeit hast Du.
    Weiter viel Erfolg.
    LG
    Erika

    AntwortenLöschen