Freitag, 18. Oktober 2013

Neue Schuhe für die kalte Jahreszeit

Hallo,

letzte Woche gab es im Puma Online Store eine nette Sale-Aktion und da ich auch noch einen Gutschein hatte suchte ich mir ein neues Paar Laufschuhe heraus. Es sollten Schuhe für den Herbst / Winter sein, mit guten Profil, etwas wärmer, angenehm zu tragen und möglichst wasserabweisend.

Gefunden habe ich dann den Puma Faas 300 Trail für 60€.

Der Schuh sitzt wie eine zweite Haut an meinem Fuß und hält meine Füße bisher auch schön warm. Dabei drückt er nirgends.

Positiv aufgefallen sind mir bei meinen bisherigen zwei Läufen mit ihm folgende Dinge:
- Bei Pfützen / leichtem Regen keine nassen Füße
- fühlt sich garnicht so an als ob man überhaupt n Schuh anhat
- optisch finde ich ihn auch eine Augenweide

Noch nicht ganz überzeugt bin ich vom Profil und den Traileigenschaften. Zwar hat der Schuh echt ein sehr schönes Profil, dass auch viel Matsch zulässt aber ins Rutschen komme ich trotzdem ein wenig. Und zwar jetzt im Herbst auf den nassen und mit Dreck übersäten Feldwegen. Da vermisse ich ein wenig den Grip unten den Füßen. Und ich denke dieses Anforderungsprofil ist mit Schnee auf jeden Fall vergleichbar.

So, nun aber ein paar Bilder:






Bis dahin:
Habt ihr spezielle Schuhe für den Herbst / Winter?

Markus

1 Kommentar:

  1. Diese Schuhe sehen wirklich toll aus - vielen Dank für den Bericht. Mir hat einmal ein Berater im Sportgeschäft erklärt, dass es gar nicht nur darauf ankommt, wie viel Profil die Schuhe haben, sondern eher, aus welchem Material dieses besteht.
    Liebe Grüsse
    Ariana

    AntwortenLöschen