Donnerstag, 1. August 2013

Ereignisse der letzten Tage

Hallo,
 
vorgestern Nachmittag habe ich es tatsächlich geschafft in der neuen Wohnung das erste Mal die Laufschuhe zu schnüren und loszulaufen.
Welch schönes und freies Gefühl!
 
Gelaufen bin ich dann 1h lang oder eben 13,5km.
Zuerst entlang des romantischen und ruhigen Flüsschen Rems nach Waiblingen und von dort dann hügelig und sonnig zurück nach Hause. Richtig abwechslungsreich war es.
 
Zwar kannte ich 90% der Strecken da ich 26 Jahre schon dort gewohnt hatte – aber so laufend habe ich sie noch nie erleben dürfen und das ist dann doch immer nochmals ganz was anderes wie auf dem Rad oder gar im Auto.
 
Leider habe ich dann gestern nicht geschafft gleich wieder laufen zu gehen. Dies hatte zwei Gründe.
Zum Ersten musste ich daheim noch einiges auspacken, an die Wand nageln, schrauben, reparieren, aufbauen und so weiter. Normale Umzugarbeiten die Ihre Zeit erfordern.
Der andere Grund ist das ich bereits kurz nach 4h durch einen Feuerwehreinsatz aus den Federn geholt wurde und nach dieser schweißtreibenden Arbeit am Nachmittag / Abend ziemlich ausgelaugt war und vor allem müde.
 
Aber heute werde ich wieder laufen gehen. Das dies wirklich geschieht werde ich mir von meiner Frau nach einem gemeinsamen Frauenarztbesuch (Bald kommt meine Kleiner *freu*) aussetzen lassen und dann mit einem kleinen Umweg heimwärts joggen. Darauf freue ich mich schon.
 
Bis dahin:
Langsam zurück zur alten Form

Markus

Kommentare:

  1. Dann warst du ja ganz schön fleissig letzte Woche! Bei so einem Wohnungsumzug ist ja eine Menge zu tun bis alles ausgepackt ist und auf seinen Platz steht.
    Oh, ihr bekommt Nachwuchs?? Wie schön :-) Dann bist du ja bestimmt bald mit dem Babyjogger unterwegs ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, im Oktober soll es soweit sein :-)
      Wegen nem Babyjogger muss ich mal noch schauen. Wenn dann frühestens nächstes Jahr

      Löschen
  2. Oh je, Umzug, Feuerwehr und noch ein zu erwartendes Baby - das ist schon hart, wenn man da noch ein bisschen Zeit zum Laufen findet.

    Alles gute für die werdenden Eltern, dann werden die Nächte kurz und die Zeit noch knapper, aber MANN kann nicht alles haben ! Viel Glück für euer Baby - schön !!

    AntwortenLöschen