Dienstag, 21. Mai 2013

Neuer Laufschuh - K-Swiss Blade light run

Hallo,

als ich gerade nach hause gekommen bin stand ein Päckchen vor der Tür mit meinem neuen Laufschuh.
Dabei handelt es sich um den Blade light run von K-Swiss.

Ich muss zugeben, K-Swiss war mir bisher als Laufschuhhersteller noch nicht bekannt. Aber ein günstiges Angebot und positive Resonanzen im Internet überzeugten mich zum Kauf.

Wie der Name schon sagt soll es sich um einen leichten Schuh für schnelle Läufe handeln. Als ich jedoch den Schuh auspackte erschrak ich sieht der Schuh doch recht kolbig und schwer aus. Meine Küchenwaage sagte dann auch 333g für die Größe 46,5. Dies befindet sich meines Erachtens eher im Mittelfeld als bei den Leichtgewichten.

Optisch ist der Schuh auch sehr ansprechend. Gelb, silber und schwarz wechseln sich ab und bereiten ein schönes Muster. Durch die gelbe Sohle ist er auch sofort zu erkennen.

Beim Anziehen fiel mir sofort die bequeme Passform auf. Der Schuh ist, wie meine Füße auch, vorne recht breit. Dadurch drückt dort nichts.

Außerdem gefällt mir die Sohle. Diese scheint viel Grip zu haben. Aber dies werde ich bei meinen nächsten Läufen testen und dann entsprechend hier berichten.

Zum Schluss noch einige Bilder des Schuhs.

Bild 1: K-Swiss Blade light run von vorne

Bild 2: K-Swiss Blade light run von der Seite

Bild 3: K-Swiss Blade light run von hinten

Bild 4: K-Swiss Blade light run von oben

Bis dahin: 
Aktiv durch die Woche kommen!

Markus

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen