Freitag, 8. März 2013

Kollision mit Fahrradfahrer

Hallo,

vor 2 Tagen hatte ich eine unliebsame Begegnung mit einem Fahrradfahrer. Ich habe es aber unverletzt überstanden, wobei der Schreck schon sehr tief saß.

Bei meiner kleinen Kollision handelt es sich nicht um eine zu erwartende, wie z.B. eine Rechts-Vor-Links Situation oder ähnliches, sonder es begab sich folgendermaßen:
Ich muss bei meinen meisten Joggingrunden um an den Neckar zukommen über eine Brücke, auf der in beide Fahrtrichtungen sich ein schmaler Gehweg befindet. Dieser ist so schmal, dass es schon eng ist sobald zwei Personen nebeneinander spazieren. Aus diesem Grund stehen zu Begin der Brück auch Schilder mit der Aufschrift: „Radfahrer absteigen“.
Leider hielt sich meine Begegnung nicht daran und radelte in seelenruhe auf dem Gehweg. Als ich von hinten kam und merkte, dass ich Ihn auf der Brücke überholen würde rief ich von hinten: „Achtung bitte“. Er drehte sich hierbei um und fuhr schon fast auf die Straße konnte dieses Unglück von dem sehr hohen Bordstein aber noch abwenden. Stattdessen kam er auf die ruhmreiche Idee einfach rechts anzuhalten so dass ich wohl vorbeilaufen sollte. Nur machte er dies ohne Vorankündigung und mit einer Vollbremsung. Ich, der nur noch 2m hinter ihm war, konnte natürlich nicht mehr anhalten und stürzte über seinen Sattel und dann auf die Straße.
Wäre in diesem Moment ein Fahrzeug gekommen, meine Knochen wären wohl mehrmals gebrochen. Aber da hatte ich wieder einmal Glück.

Immerhin stieg der Radfahrer erschrocken ab und fragte nach meinem Benehmen. Ich stand auf, schüttelte mich kurz und meinte dann nur: „Nicht umsonst steht dort vorne Radfahrer absteigen!“. Er stimmte mir zu, ich lief den letzten Kilometer nach Hause und sah beim Umdrehen, dass er sein Rad tatsächlich weiter über die Brücke geschoben hat. Immerhin!

Schmerzen oder Schürfwunden habe ich auch wirklich nicht davon zugezogen, aber etwas besser aufpassen auf unerwartete Reaktionen anderer werde ich in Zukunft sicherlich besser!

Bis dahin:
Laufen – was sonst?!

Markus

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen